Unser Projekt

Auf Plätzen und Spielplätzen, in Parks und Gärten, vor Wohn- und Firmengebäuden – immer mehr alte Bänke aus Holz zerfallen.

Das Projekt Sitzbank schafft mit Ihrer Spende neue Sitzgelegenheiten zum Entspannen, Reden, Nachdenken und Erinnern.

Zur Erinnerung an Sie als Spender wird ein kleines Schild installiert. Zur Erinnerung an alle späteren „Besitzer“ bekommt die Sitzbank eine eigene Facebook-Seite.

Über einen QR-Code, den man mit einem internetfähigen Handy abfotografiert, kann hier jeder seine Nachricht für die Nachwelt hinterlassen und sich alle früheren Einträge anschauen – ganz ohne Bankgeheimnis.

> Broschüre mit allen Informationen zum Download (PDF)

> Weitere Informationen

Ihre Sitzbank

Sie entscheiden, an welchem besonderen Ort Ihre Sitzbank stehen soll. Alle Sitzbänke sind aus wind- und wetterfestem Stahl und eine Investition in die Zukunft: € 100 pro Bank gehen an hilfsbedürftige Kinder.
Zum Selbstkostenpreis von € 1.290/brutto können Sie eine Sitzbank aufstellen und spenden.
SITZBANK SPENDEN

Die Initiatoren

Dafür setzen wir uns ein: Gemeinsam mit der Organisation Star Care e.V. sammeln wir Spenden für bedürftige Kinder und soziale Projekte in der Region.

Die Organisation Star Care e.V. – ein Verbund von Mitarbeitern und Partnern der Daimler AG – hat es sich zur Aufgabe gemacht, regionale Projekte für kranke, behinderte und sozial benachteiligte Kinder zu unterstützen.

Holger und Michael Eckert sind Geschäftsführer der Kälte Eckert GmbH. Bereits sieben Mal haben sie das Benefiz-Projekt Charity Place beim Schäferlauf in Markgröningen durchgeführt, bevor sie sich nun dazu entschieden haben, ein neues Projekt in Angriff zu nehmen: Die Sitzbank.